Nur noch vier Monate…

…dann schreiben wir das Jahr 2014… daher ein kleiner Blick in die Kristallkugel ^^

———–
irgendwo in der Pampa, irgendwann im Mai oder Juni 2014: Weiterlesen

Advertisements

Protestwelle gestartet

Nachdem Hertha BSC Berlin gegen die Spielwertung des Relegationsspiels gegen Fortuna Düsseldorf eingelegt hat – als Hauptgrund wird ‚Angst der Spieler‘ angeführt, gibt es, unbestätigten Quellen zufolge, beim SV Niederhofen Bestrebungen es den Hauptstädtern gleichzutun Weiterlesen

Scheissegal

Es ist völlig egal, irrelevant, unwichtig oder wie auch immer, ob ein Elfmeter im Fussball, wie heute der, der beim Spiel Polen – Deutschland zur zwischenzeitlichen 2:1 Führung der Polen führte, vom Schiedsrichter(Herr Orsato) zu Recht verhängt wird oder es sich dabei um eine Fehlentscheidung des Unparteiischen handelt. Weiterlesen

Hallenhalma

Wer bisher, oder vor allem nach „dem“ nationalen Fussballdrama 😉 des vergangenen Wochenendes, der Meinung ist, dass Spieler, die ein Foul mit Verletzungsfolge* begehen, mit einem lebenslangen Aufenthalt hinter schwedischen Gardinen oder zumindest mit 137 Stockhieben und Überschreibung seines gesamten Privatvermögens verteilt an

  • den Gefoulten
  • dessen Manager und/oder Berater
  • diversen Stammtischen
  • (fast) allen Nachrichten verbreitenden Medien

bestraft werden müssten, dem möchte ich dringend raten, sich professionelle Hilfe zu suchen oder sich, falls die Möglichkeit besteht, dem örtlichen Hallenhalma-Verein anzuschliessen.

*Fouls mit Verletzungsfolge sind für den Gefoulten sicher nicht gerade prickelnd(deren Entstehung oft genug auch „etwas“ unglücklich zustande kommen können) und ich fändes es ganz klar besser, würde so etwas nicht passieren, aber dies lässt sich bei vielen Sportarten mit körperlichen Kontakten nun mal nicht vermeiden…

Ich wünsche Herrn Ballack Gute Besserung und ’nen schönen Urlaub in Südafrika, Herrn K.-P. Boateng ein Ende der medialen Hetzjagd gegen seine Person und ’ne schöne WM in Südafrika…

– hs –

Captain, mein Captain!

Keine Sorge, hier meldet sich nicht der Club der toten Dichter; nein Deutschland Bild und sehr, sehr viele weitere Medien beklagen den Verlust eines unserer *vermeintlich* besten, wichtigsten und unersetzlichsten Menschen… Dieser Mensch ist aber nicht gestorben, wie man meinen könnte, wenn man diverse Meldungen liest und hört, nein, er erlitt, quasi, einen Arbeitsunfall – Michael Ballack. Jetzt kann er bei der Weltmeisterschaft in Südafrika nicht mitspielen und seine Spielkameraden, die, wie ich hörte, zum großen Teil noch grün hinter den Ohren sein sollen, nicht als Kapitän auf und über den Platz führen – scheuchen – dirigieren – und…

Schade für ihn, mehr aber auch nicht…“tragisch“ sind andere Dinge, die wirklich wichtiger sind.

Möglicherweise gut für „Fussball-Deutschland“, denn ich glaube, dass es ohne den sogenannten „El Capitano“ während des Turniers besser laufen wird. Wie „gut“ wird sich noch zeigen…denn ich hörte, dass die gegnerischen Teams tatsächlich zu elft gegen uns spielen wollen – und einen von denen 11 wollen die sogar ins Tor stellen…

– hs –