Alle wollen zurück zur Natur – aber keiner zu Fuss

Dieser altbekannte Spruch bewahrheitet sich immer und immer wieder – momentan mal wieder etwas extremer ausgeprägt…, denn im Zusammenhang mit der sogenannten Energiewende und dem einhergehenden(angeblichen) Atomausstieg und der entsprechenden Berichterstattung sämtlicher Medien(allen voran natürlich mal wieder die Bild) kann man folgende Dinge immer öfters beobachten: Weiterlesen

Lies mal – 9.11.2012

Gern zitiert:

  • Vor einigen Jahren meinte Time, dass Merkel die mächtigste Frau der Welt sei. Komisch daran war, dass sie nicht mal die mächtigste Frau Deutschlands war und noch immer nicht ist. Man hat Friede Springer und Liz Mohn einfach vergessen. Nicht zufällig, sondern beabsichtigt.(hier, bei ‚ad sinistram‘ zu finden)
  • Die Republikaner wissen mittlerweile, warum sie verloren haben: Romney war nicht konservativ genug. So wie sie auch wissen, warum die Weltwirtschaft stagniert: Sie war nicht dereguliert genug. Und diese Pisser halten Taliban für Extremisten…(Autor wie oben, diesmal über facebook)

 

Lies mal – 7.11.2012

Vorbereiteter Wiederausstieg

Kurz mal zur Erinnerung für all jene, die tatsächlich an das Märchen glauben, dass Strom billiger wäre, würde sich Deutschland nicht(angeblich) auf den endgültigen Ausstieg aus der Atomkraft vorbereiten: Weiterlesen