Taktische Meisterleistung

Was für ein Schmierentheater bei der sogenannten Suche nach einem Nachfolger von Christian Wulff für das Amt des Bundespräsidenten! Nachdem Grüne und SPD(diese beiden Parteien hab ich früher mal „gerne“ gewählt – momentan bin und bleibe ich Nicht-Wähler) nach wie vor auf Herrn Gauck als Kandidat bestanden haben, Weiterlesen

Will ich das???

Gute Frage. Aber zumindest werden wir nicht das bekommen, was ich ganz sicher nicht gewollt hätte. Immerhin.

Ein paar Abweichler bei der Union und der gelben Gruppierung um Waylon Smithers, dann würde der „neue“ Horst nicht Chris, sondern Jockel heissen…

– hs –

Das wollte ich nicht

Gestern(als gestern noch der 31. Mai war ;)), nach Horsts Rücktritt, sag ich noch zu FrauSocke, dass wohl die Ursel zur neuen Bundespräsidentin werden könnte, quasi als Bundes-Mutti… Irgendwie mehr aus Spass – jedoch auch mit einer gewissen Befürchtung – dahingeraten, wurde es im Laufe des heutigen(hier: der 1. Juni) Tages mehr und mehr zu einer immer wahrscheinlich werdender Option für Frau „Friedenstaube“ 🙄 Merkel und Konsorten… Na danke für’s Gespräch!!!

Ich hoffe, dass dies nicht wirklich geschehen wird, doch sollte man es heutzutage vermeiden, allzu optimistisch in eine politische Zukunft zu schauen.

nur um’s nochmal bildlich zu zeigen…(Quelle: netzpolitik.org)

Wie hier der Bock zum Gärtner gemacht werden soll bzw. aus einem Teelicht ein Leuchtturm, kann hier nachgelesen werden.

– hs –