Profilschuhe

Nun ist die Zeit wieder da. Ich gehe des Nächtens nochmal mit dem Hund raus und wenn es blöd läuft, kann es im Dunkeln schon mal passieren, dass ich auf etwas Weiches trete. Vor allem nach diversen, zur Zeit nicht so seltenen, Regenfällen. Ob dieses „Weiche“ nun nur durchnässte, besonders nachgiebige Erde war, oder ob sich auf der Schuhsohle eine Schneckenleiche befindet, weiss ich meist erst, wenn ich wieder zu Hause bin…

In diesem Sinne, schmecken lassen!!! 😉

Ach so…bei Profilschuhen ist das immer richtig doof, dieses glibbrige(? – ich fass das nicht an…) Zeug wegzubekommen…

Advertisements

Unser ABC

Heute beschäftigen wir uns mal mit dem…

B

wie…

Brei – den gibt’s bei mir grad immer zu Mittag und zu Abend
…Baden – es macht ja soo viel Spass in der grossen Wanne zu plantschen und nebenbei auch noch sauber zu werden

lecker Brei ©adlersocken

Björn – so heisst mein Papa, ein Islandhund

– ASc –


Teamwork

Mein kleiner haariger Freund Socke und ich, hier im Blog bekannt als Adlersöckchen, haben beschlossen, zukünftig, zumindest hin und wieder, gemeinsam an dem einen oder anderen hier erscheinenden Beitrag zusammenzuarbeiten.

alles tanzt nach meiner Pfeife ©adlersocken

Mit unserem persönlichen Alphabet und dem Buchstaben A wollen wir heute auch sogleich beginnen und unseren „Pakt“ besiegeln…

A

wie…

Augsburg – dort bin ich geboren
Apfelmus – dass ich liebend gerne in meinem Abendbreichen verputze

Angie – Königspudeldame mit der ich hin und wieder herumspringe

(rote Schrift steht fürs Adlersöckchen und die blaue für Socke…)

– ASc –