Rabeneltern

Wenn Eltern, wie wir, versuchen, ihrem Kind von Geburt an beizubringen, dass ein Hund ein Hund ist und kein ‚Wau-Wau‘, sondern nur selbigen Laut von sich gibt, kann dies zu sprachlichen Verzögerungen führen. In unserem Fall sogar bis zu einem halben Jahr!! Meinen „Experten“ Weiterlesen

1000 Tage

Heute(am 6. März) wurde unser Adlersöckchen 1000 Tage alt. Schön, dass es dich gibt!!!

(für „Begleit-Text“ am besten auf’s erste Bild klicken)

warum Klinik? —> hier entlang

Hervorragend

Für jene, die nicht bei Facebook sind bzw. dort(noch) nicht zu meinen ‚Freunden‘ zählen(dort gibt es – noch – in regelmässigen Abständen aktuelle Bilder), ein kurzes und knappes Update zu unserem Adlersöckchen, nachdem ihre letzte „Pflicht“-OP nun schon mehr als ein halbes Jahr her ist: Weiterlesen

Der Herr Hallervorden

…unser Adlersöckchen kennt ihn bereits 😉

Herr Hallervorden ©adlersocken

Herr Hallervorden ©adlersocken

Wir wissen nicht, warum auch immer unsere Kleine „Didi“ bzw. „Diddi“ sagt(wir versuchten ‚Herrn Hallervorden‘ bewusst den Vornamen „Schnuller“ zu geben), aber es scheint sich dabei keineswegs um einen Einzelfall zu handeln… 😉

Selbstbehauptungskurs(für Kinder)

Neulich zum ersten Mal davon gehört. Erstaunlich, was es heutzutage alles gibt, was zu „meiner“ oder „unserer“ Zeit – ich bin mittlerweile(noch) 40 Jahre alt – nicht nötig war, denn damals waren hauptsächlich(nur?) die Eltern(heutzutage, so kommts mir manchmal vor, sollen ja Lehrer, RTL, undundund die Erziehung übernehmen – nur nicht die Eltern…) dafür verantwortlich, Weiterlesen