Blöde Kuh

Da fällt einem doch wirklich nichts mehr ein.

Mittlerweile ist ja schon länger bekannt, dass wir, mehr oder weniger, komplett überwacht werden. Von Amerikanern und Briten, vielleicht auch noch von ein paar anderen. Natürlich auch von deutschen Geheimdiensten. Aber bekanntlich kümmert dies ja niemanden. Die Mehrheit der Bürger nimmt es als etwas, das nötig sei, um uns vor Terror zu schützen, hin – und der Kanzlerin, sowie ihren zuständigen Ministern, ist es schlicht und einfach egal; es wird ignoriert, totgeschwiegen und verharmlost. Außerdem sind es ja „unsere“ Freunde und Bündnispartner, denen könne man da schon auch vertrauen, dass da nix Blödes dabei rumkommt…

Nun gibt es neue Erkenntnisse. Auch das Handy der Kanzlerin sei wohl Abhör-Ziel amerikanischer Geheimdienste gewesen. Vielleicht erinnert sich der eine oder andere noch an die Aussage dieser Frau, als diese „Affäre“ ans Licht kam, die sinngemäß so lautete: „Mir ist nicht bekannt, dass ich abgehört werde.“(sollte bei einem GEHEIM-Dienst auch so sein…). Nun ist ihr inzwischen sehr wohl bekannt, dass sie höchstwahrscheinlich(jahrelang) abgehört wurde. Interessanterweise ignoriert sie diese Tatsache diesmal aber nicht, sondern scheint irgendwie ’not amused‘ zu sein. Sie hat wohl schon mit Obama telefoniert, und ihm, laut Herrn Seibert, klar gemacht,

dass sie solche Praktiken, wenn sich die Hinweise bewahrheiten sollten, unmissverständlich missbilligt und als völlig inakzeptabel ansieht.

Die Hinweise haben sich ja schon bewahrheitet. Bisher halt „nur“ bei der(gemeinen) deutschen Bevölkerung. Da hätte die Frau von Herrn Sauer durchaus auch schon mal so einen Satz raushauen dürfen. Und mit Obama telefonieren. Ist eh nur so ein Sätzchen, dass einfach dazu dient, ihre gespielte Empörung auszudrücken. Mehr ist es ja nicht. In etwa so, als wenn sie zwischendurch, irgendeinem Chinesen, Russen oder sonstwem gegenüber, beiläufig und in einem völlig bedeutungslosen Nebensatz, das Wort „Menschenrechte“ benutzt(wofür sie sich dann gerne als ‚Menschenrechtlerin‘ feiern lässt),während es im eigentlichen Gespräch um milliardenschwere Verhandlungen und Verträge geht…

Aber so ist sie halt. Und sie wird dafür(??) geliebt, gehätschelt, getätschelt und gewählt und gewählt und…
Bevor man das Falsche tut, lieber nix machen. Und dafür wird man auch noch zur „mächtigsten Frau der Welt“ ernannt. Ist zwar nicht richtig(und nicht nur deshalb, weil es von der Bild kommt), aber immerhin. Da sie ja nicht einmal die mächtigste Frau Deutschlands ist(Friede Springer und Liz Mohn sind da bspw. weitaus mächtiger), klingt es doch unglaubwürdig, dass sie es von der Welt sein soll… – und hätte sie tatsächlich Macht, dann müsste sie doch nicht den Bückling für die Banken und (Finanz-)Märkte machen.

Dies gilt natürlich nur unter der Annahme, dass ich mit meiner Theorie, dass sie im Auftrag Honeckers handelt, doch völlig falsch liege…

 

Update: Obama soll ’stinksauer‘ auf seine Geheimdienste sein. Angeblich, weil sie Frau Merkel abgehört haben. Ich glaube eher, dass er es ist, weil sie sich haben erwischen lassen…

Advertisements

Senf dazu geben:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s