Kanzlerduell – ein Duell??

Mit Sicherheit nicht auf Augenhöhe, da bei diesem TV-Duell, davon geh ich mal aus, eh keine wichtigen Fragen gestellt werden… – und wie will sich dann jemand profilieren(sollte er die Fähigkeit besitzen, dies überhaupt zu können), der eh schon knapp 20% hinterherhinkt??

Dazu kommt:

  • Die Bild haut zur Sicherheit am Tag vor der Wahl mal wieder eine kostenlose Ausgabe an alle Haushalte raus. Damit die FDP auch ja weiter regieren darf…
  • Steinbrück hat eh keine Lust den Job zu machen, ansonsten würde er die einzige Möglichkeit – eine Koalition unter Beteiligung der Linken – nicht derart kategorisch ausschliessen

Dann kommt der Wahlabend, bei den diversen begleitenden Fernsehanstalten vermutlich durchweg, in etwa, mit diesen Worten eingeleitet: „Willkommen zu einem äusserst spannenden(lol!Wahlabend!“ – was daran spannend sein soll bzw. sein wird, wissen die Moderatoren wahrscheinlich selbst nicht…

Ich gehe davon aus, dass die FDP knappe 10% erreicht, damit darf dann der Rösler-Bub weiter Vize-Kanzler an der Seite von Herrn Sauers Frau sein – denn sie ist die einzige Konstante in diesem ganzem Spiel…(und wenn es die Gelben wider Erwarten nicht schaffen sollten, dann darf halt die SPD wenigstens mitregieren… ist ja auch so toll!!)

Ursprünglich wollte ich den SPD-Mann auch nicht haben, ändern würde sich ja, so meine überzeugte Meinung, im Vergleich zu Merkel eh nix; aber es bestünde dann wenigstens die Hoffnung, dass die (Mainstream-)Presse – die Merkel seit Jahren für ihre „Politik“ hofiert und glorifiziert(gut „Freundinnen“ wie Friede Springer und Liz Mohn zu haben^^) – den Steinbrück, bei Beibehaltung genau dieser „Politik“(Stichworte: Austerität, Systemrelevanz von Banken, etcetcetc.) dafür aufs Übelste beschimpfen und geisseln würde und somit vielleicht wieder ein „Türchen“ aufgemacht werden könnte, damit es in Europa und in Folge dessen auch in Deutschland, nicht vollends den Bach runtergeht…

Ich weiss aber nicht wirklich, was mich mehr „ärgert“(abgesehen von den Folgen dieser Politik für Europa, dann in logischer Konsequenz auch für Deutschland – und damit auch für uns alle, die wir hier leben!!)…

  • die Tatsache, dass die SPD(auf Bundesebene zumindest) so gnadenlos unwählbar geworden ist
  • dass Frau Merkel(im Auftrag vom ‚Erich‘) den Kapitalismus gnadenlos mit seinen eigenen Waffen bis zu dessen Niedergang bekämpft
  • oder einfach die Wähler, die ihre Stimmen anscheinend vermehrt denen geben, die mehr Scheisse bauen…(Umfragewerte steigen mit jedem kleinen Skandal/Skandälchen, anstatt zu sinken —> siehe Seehofer! —- okay, Steinbrück hat dies mit seiner, fast schon exzessiven, Fettnäpfchen-Sucherei nicht wirklich geschafft – aber ein Fettnapf hat nicht wirklich was mit einem Skandal zu tun)

Wenn ich jetzt ein Millionenpublikum erreichen würde, käme jetzt der Aufruf:

Liebe Wähler, legt dem Steinbrück ein Ei und wählt ihn zum Kanzler – mal sehen, wie er aus der Nummer rauskommen will!!

Advertisements

Senf dazu geben:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s