Chylus- oder MCT-Diät – ein Rezept

Wohl wissend, wie schwer es ist MCT-/Chylus-Rezepte zu kreieren bzw. zu finden, vor allem wenn man gerade aus der Klinik kommt – mit der „Begleiterscheinung“ Chylothorax – und sich „frisch“ mit der Materie auseinandersetzen muß, dacht‘ ich mir, dass ich mal ein Essen vorstelle, welches unerem Adlersöckchen bisher(!) immer geschmeckt hat.

Worauf man bei dieser Diät achten muss, sollten die meisten, die sich mit diesem Thema auseinandersetzen müssen eh schon wissen, aber vielleicht geh‘ ich darauf dennoch mal näher in einem anderen Beitrag ein – jetzt soll erstmal das Rezept genügen.

Nudel-Erbsen-Omelette

Nudel-Erbsen-Omelette ©adlersocken

mit dabei waren: 

  • eine Handvoll Erbsen
  • Nudeln(ich hatte Rigatoni, kleingehackt und ohne Ei natürlich)
  • etwas Pfeffer
  • eine Prise Salz
  • zwei Eiklar/-weiss(das Eigelb muss, des Fettes wegen, draußen bleiben)

diese Zutaten habe ich dann miteinander kräftig verrührt, dann etwas MCT-Butter in einer Pfanne zerlassen, dann das Ei-Gemisch hinzugegeben und das Ganze dann vor sich hinköcheln lassen, einmal gewendet damit beide Seiten etwas Farbe annehmen konnten – raus auf’n Teller, noch etwas Ketchup darauf verstrichen(klar, ist gezuckert – eben drum) und angerichtet. Für unser Adlersöckchen hab ich die Hälfte dann noch in mundgerechte Stückchen geschnitten, weil sie gerade all zu gerne mit den Fingern isst…

Ein einfaches Rezept, unkompliziert und schnell zuzubereiten und es schmeckt – zumindest unserer kleinen grossen Strahlemaus.

Statt Erbsen und/oder Nudeln eignen sich auch noch andere Zutaten, Mais hat bei uns auch gut funktioniert, aber das hängt wohl hauptsächlich vom Geschmack der zu bekochenden Person ab.

Advertisements

Senf dazu geben:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s