Kindersalami + Truthahnwagen

Die Versuchung war gross und es hätte nicht viel gefehlt, dass ich, erstmals in meinem Leben, bei der Metzgerei-Fachgehilfin(oder so) eine Truthahn-Salami bestellt hätte. Ich widerstand der Versuchung und orderte das übliche Wurstzeug zum Wochenende…a bissl was für uns und etwas Leberkäs für Socke.

Was hat dies nun mit der Überschrift zu tun???

Nun ja…, da wir Nachwuchs erwarten, nennen wir schon ein paar Dinge unser eigen, unter anderem einen Kinderwagen von „Teutonia“… das Angebot an der Fleischtheke lautete: Truthahnsalami „Teutonia“ – 100g für „Geld“ (weiss den genauen Betrag nicht mehr).

– hs –

Advertisements

Senf dazu geben:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s