Billiger Fusel

In vielen Restaurants, Bars, Kneipen und sonstigen Etablissements bekommt man ja sehr häufig die Möglichkeit, sich einen sogenannten „Hausschoppen“ bzw. „Hauswein“ zu bestellen. Dabei handelt es sich meist um den „billigsten“(nicht unbedingt schlechtesten) Wein im Sortiment des jeweiligen gastronomischen Betriebes – also der Rebensaft, den man dort zum günstigsten Preis erhalten kann. Ob nun Amy Winehouse lieber Alkohol trinkt/trank/wieder trinkt, der vergleichsweise günstig ist, weiss ich nicht und es ist mir auch relativ egal…, aber ein Moderator eines lokalen Augsburger Radiosenders brachte irgendetwas durcheinander(sich selbst) – oder war es gar Absicht(??) und sprach über die Frisur von Amy Housewine…

Zum Wohle und Prost!!

– hs –

Advertisements

Senf dazu geben:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s