Höhere Mathematik

Als ich gestern Morgen, wie immer zum Aufwachen, das SAT1 Frühstücksfernsehn eingeschaltet hatte – dies tue ich immer, um mich morgens mit was leichtem berieseln zu lassen, bei dem man das Gehirn noch nicht braucht – hat mich ein Bericht sowas von wieder aus den Latschen kippen lassen, dass ich glatt zu spät ins Büro kam.

Es wurde von einen österreichischen neuzeitlichen Samariter berichtet, der Millionär ist und schon viel seiner Millionen gespendet hat um glücklicher zu werden. Sein Plan sei von 1000 Euro im Monat zu leben.
Und wie es nun in Österreich möglich ist, will er seine Villa, um seien Ziel näher zu kommen, mit Hilfe einer Losaktion verscherbeln. Er verschenkt es quasi für nur 99 Euro pro Los. In einem Nebensatz wurde dann noch erwähnt, dass er 21999 Los verkauft. Was natürlich viel wichtiger ist, bei der nach Werbeaktion für den Losverkauf tönenden Berichterstattung, dass die Leute eine viel höhere Wahrscheinlichkeit haben, zu gewinnen, als beim Lotto.
Damit war der Bericht auch schon fertig und hinterließ bei mir den fahlen Geschmack, gerade komplett für doof verkauft worden zu sein.

Er verschenkt quasi sein Haus, um als armer Millionär weiterzuleben ?
Nach Adam Ries sind bei mir 99 Euro x 21999 Lose = 2,17 Mio Euro!!!
Das hat mich dann schon ein wenig gewundert, dass der arme Mann dann nur von 1000 Euro im Monat leben muss… alleine Zinsen aus den 2 Mio sind höher – bei 2% ca. 3600 Euro im Monat.

Aber wie ich  SAT1 ‚ Magazine kenne, kann man deren Berichte in die Schublade „BILD-Berichterstattung“ legen. Dennoch ist Frühstücksfernsehen als unwichtige  Geräuschkulisse beim morgendlichen Wachwerden ganz praktisch. Zumindest das Horoskop ist interessant 😉

Nach ein wenig Googeln konnte ich folgenden Bericht finden, der die Tatsache etwas ins rechte Licht rückt: Link
und ich nun sogar den Verkauf des Hauses nachvollziehen kann.

– FS –

Advertisements

Senf dazu geben:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s